Plattdeutsch

Der Arbeitskreis „Bistruper Platt“ widmet sich dem Erhalt der Plattdeutschen Sprache bzw. dem Osnabrücker Platt. Das Repertoire gesammelter und eigener plattdeutscher Literatur ist mittlerweile so umfangreich, dass damit diverse plattdeutsche Events gestaltet werden konnten.

 

 

Es ist mittlerweile ein festes Ritual, dass sich der Arbeitskreis "Bistruper Platt" in den Sommermonaten auch außerhalb des üblichen Treffpunktes zusammenfindet. In diesem Jahr stand ein Besuch am neuen Dorfplatz in Nemden und bei Luckmanns an.

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.