Die Bissendorfer kennen sie nur allzu gut, die sog. "Pariser Bank", die bereits im Jahre 1901 ihren festen Platz um die Linde am Thie eingenommen hat. Da jedoch der Zahn der Zeit an dem schmiedeeisernen Kunststück nagte, sprach im Frühjahr 2022 die Gemeinde Bissendorf den Heimat- und Wanderverein nach einer Aufarbeitung der Bank an.

Neue Blühfeld 2022

Es ist ein Brummen und Summen im neuen Blühfeld an der Stockumer Allee.

Schaut doch einfach mal vorbei

Er ist die Keimzelle Nemdens - der Dorfteich, in dessen Umfeld am 25. Juno 2022 ein sympathischer Dorfplatz unter dem Zeltdach alter Eichen eingeweiht wurde.

Schauen Sie doch einfach mal in Nemden vorbei.

Mit dem ersten Bissendorfer Gang, zu dem der Ortsverband der CDU/Mattis Ahringsmann eingeladen hatte, standen sogleich die Höltingsbänken in Nemden auf dem Programm.

Die Resonanz auf das Blühfeld an der Feldstraße/"Stockumer-Allee" war im letzten Jahr riesengroß. In diesem Jahr ziehen wir in die Stockumer Feldmark am alten Radweg um. Wir würden uns freuen, wieder viele Paten/innen für den guten Zweck gewinnen zu können.

Der Hof Eickhoff im Ortsteil Natbergen soll das neue Zentrum für viele Aktivitäten im Heimat- und Wanderverein Bissendorf werden.